Aktuelle Mitteilungen

Unterrichtsbaustein für den Evangelischen Religionsunterricht

Zum 1. September 2019

Unterrichtsbaustein für den Evangelischen Religionsunterricht

Am 1. September jährt sich der Angriff auf Polen und damit der Beginn des 2. Weltkrieges zum achtzigsten mal.Ursula August, Dozentin am PI hat dazu einen Unterrichtsbaustein für den Evangelischen Religionsunterricht erstellt. Anlässlich des Gedenkens an den Angriff auf Polen und den Beginn des Zweiten Weltkrieges vor 80 Jahren, hat Sie eine Doppelstunde gestaltet, die für die Sekundarstufe II, das Berufskolleg, aber auch für die Erwachsenenbildung geeignet ist. Wir haben die...Unterrichtsbaustein für den Evangelischen Religionsunterricht

Reich beschenkt aus Taizé zurück

Reich beschenkt aus Taizé zurück

„Diese Woche in Taizé hat mich verändert…“ das habe ich mehr als einmal gehört und auch für mich so erfahren. Insgesamt 50 Leute hatten sich am 11.8. in aller Frühe (4.30 Uhr!) auf den Weg in das kleine französische Dorf mitten im Burgund gemacht – zur Communauté de Taizé. Zusammen mit ungefähr 3000 anderen – zumeist jungen – Menschen aus aller Welt wurde gebetet, geschwiegen, gesungen, geredet (in allen möglichen Sprachen), getanzt und gefeiert. Unter den 50 Reisenden...Reich beschenkt aus Taizé zurück

Abschluss des Zertifikatkurses 2018-2019

Abschluss des Zertifikatkurses 2018-2019

Nach einer einjährigen Weiterqualifizierung, die 320 Unterrichtsstunden, einen Unterrichtsbesuch und ein Kolloquium umfasste, erhielten 15 Lehrerinnen und Lehrer das Zertifikat und die Vokation zur Erteilung von evangelischer Religionslehre in der Primarstufe und der Sekundarstufe I.Die Lehrkräfte wurden in den Studienfächern Altes und Neues Testament, Kirchen-und Theologiegeschichte, Dogmatik, Bibelkunde, Ethik und Religionspädagogik in wöchentlichen Studienzirkeln in Dortmund und...Abschluss des Zertifikatkurses 2018-2019

Kreative Zugänge zur Schöpfung

Kreative Zugänge zur Schöpfung

konnten vom 1.-3. Juli 2019 fast 100 Lehramtsanwärter*innen in acht verschiedenen Workshops kennenlernen. Die Teilnehmenden näherten sich den Schöpfungstexten der Bibel mit unterschiedlichen Methoden und wurden selbst crea-tiv tätig. So wurde der biblische Text im Workshop von Ralf Fischer zum Sprechen gebracht. Andrea Reiling und Daniel Meyer zu Gellenbeck zeigten, wie man mit dem Handy die Erschaffung der Welt abbilden und zugleich auch noch mit Filmmusik hinterlegen kann. Im Dialog von...Kreative Zugänge zur Schöpfung

Hermeneutik - Auslegung der Schriften - Bibel und Koran

Das zweite Modul des Qualifikationskurses „Interreligiöses Lehren und Lernen“

Hermeneutik - Auslegung der Schriften  - Bibel und Koran

Unter der Moderation von Nagihan Varol und Britta Möhring fand das zweite Modul des Qualifikationskurses „Interreligiöses Lehren und Lernen“  statt. Es stand unter dem Thema: Hermeneutik - Auslegung der Schriften  - Bibel und Koran. 16 Lehrer*innen aus verschiedenen Schulen folgten zunächst den grundlegenden theologischen Vorträgen von Markus Gerhold, Mitarbeiter am Institut für Islamische Studien, Universität Gießen und Fachleiter für den Zertifikationskurs Islamischer...Hermeneutik - Auslegung der Schriften  - Bibel und Koran

Treffer 1 bis 5 von 339
<< Erste < zurück Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Page 7 vor > Letzte >>

Projekttag: Mit Konfis neu anfangen

14. September 2019

9.30 - 16.30 Uhr

Haus Villigst

alle Information und den Tagesablauf finden Sie hier

Schulinterne Lehrerfortbildung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...

 
 
 
 
Pädagogisches Institut der EKvW
 

Pädagogisches Institut der EKvW - Iserlohner Straße 25 - 58239 Schwerte
Fon (Zentrale): 02304 / 755-160 - Fax (Zentrale): 02304 / 755-247 - verwaltung@pi-villigst.de
- Impressum